Patienteninfos

Hier finden Sie Informationen zu den Untersuchungsmethoden und die jeweils erforderlichen Fragebögen zu diesen Verfahren. Sie können sich die Informationsblätter und Fragebögen ansehen, herunterladen oder auch direkt aus dem Browser drucken. So können Sie sich auf die für Ihre Untersuchung wichtigen Fragen vorbereiten.

PDF-Datei zum Download

Einwilligung zur konventionellen Röntgendiagnostik (CR)

Röntgenaufnahmen liefern wichtige Informationen zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen zum Beispiel des Stütz-/ und Bewegungsapparates sowie Thoraxorgane. Die Darstellung erfolgt in moderner digitaler Form. Im Download finden Sie weitere Infos und den Patientenfragebogen.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur Computertomographie (CT)

Sie sind von Ihrem Arzt zur Durchführung einer Computertomographie (CT) überwiesen worden. Das ist ein bildgebendes Verfahren, mit dem ein detaillierter Blick in Ihren Körper möglich ist. Die Untersuchung dauert wenige Minuten und ist schmerzfrei. Hier können Sie ergänzende Informationen und den für diese Behandlung nötigen Fragebogen herunterladen.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur Computertomographischen (CT) gesteuerten Peri- Radikuläre-Therapie (PRT) und Facettenblockade

Bei Ihnen ist eine computertomographisch gesteuerte PRT, eine Peri-Radikuläre-Therapie, bzw. eine Facettenblockade vorgesehen. Vorteil dieser Methode bei Nerven- oder Facettengelenkschmerzen, ist die gezielte bildgesteuerte Applikation eines Medikamentengemisches. Mehr dazu im Download.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur Mammographie

die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Bereits sehr kleine, nicht tastbare Tumoren können sichtbar gemacht werden. Auch zur Früherkennung wird sie seit langem eingesetzt. Informationen, Einwilligung und Fragebogen finden Sie im Download.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur Magnetresonanztomographie (MRT)

Bei dieser Technik werden keine Röntgenstrahlen eingesetzt. Die Bilderzeugung erfolgt mit Hilfe eines starken Magnetfeldes. Informationen, Einwilligung und Fragebogen finden Sie im Download.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur nuklearmedizinischen Untersuchung (NUK) - Knochenszintigraphie

Dieses ist ein nuklear medizinisches Verfahren zur Darstellung des Knochenstoffwechsels. Das Ziel ist hierbei meist das Auffinden von Knochenentzündungen oder Metastasen bei bösartigen Tumorerkrankungen. Mehr dazu im Download.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zur nuklearmedizinischen Untersuchung (NUK) der Schilddrüse

Die Schilddrüsenszintigraphie wird in der Regel im Rahmen einer ausführlichen Schilddrüsenuntersuchung durchgeführt, zu der neben der genauen Anamneseerhebung, der Tastbefunde, die Bestimmung der Laborparameter der Schilddrüse und der Ultraschall gehören. Informationen, Einwilligung und Fragebogen finden Sie im Download.

PDF-Datei zum Download

Patienteninformation zum Datenschutz

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Radiologie Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Aus der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie bezogen auf den Datenschutz haben. Mehr dazu im Download.

Wichtige Informationen zum Strahlenschutzgesetz

Der komplette Gesetzestext des aktuellen Strahlenschutzgesetzes:

http://www.bgbl.de

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten nach dem neuen Strahlenschutzgesetz:

https://www.rwf-online.de/content/aufzeichnungs-und-aufbewahrungspflichten

Sprechzeiten

SIE ERREICHEN UNS ZU FOLGENDEN ZEITEN

Montag – Freitag 8.00 16.00 Uhr

Im Rahmen der Notfall-Ambulanz im St. Vincenz-Krankenhaus:

Montag – Sonntag: 24 Stunden

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.